Бюллетень медицинских Интернет-конференций » Архив номеров » Volume 5, issue 5 » Публикация

Поделиться публикацией:
Опубликовать в блог:
Опубликовано 2016-01-30 Опубликовано на SciPeople2016-01-31 01:47:04 ЖурналБюллетень медицинских Интернет-конференций


Tuberkulose – Krankheit des Saratower Gebiets
Салеева В.В. Tuberkulose – Krankheit des Saratower Gebiets // Бюллетень медицинских Интернет-конференций, Vol. 5, Issue 5, 2016, pp. 602-602
Аннотация Tuberkulose – Krankheit des Saratower Gebiets/Салеева В.В.//Научный руководитель: старший преподаватель Черепко Т.А./ГБОУ ВПО Саратовский ГМУ им. В.И. Разумовского Минздрава РФКафедра иностранных языковTuberkulose – Krankheit des Saratower Gebiets/Салеева В.В./Tuberkulose – Krankheit des Saratower Gebiets/Салеева В.В.//Научный руководитель: старший преподаватель Черепко Т.А./ГБОУ ВПО Саратовский ГМУ им. В.И. Разумовского Минздрава РФКафедра иностранных языковTuberkulose – Krankheit des Saratower Gebiets/Салеева В.В.//Научный руководитель: старший преподаватель Черепко Т.А./ГБОУ ВПО Саратовский ГМУ им. В.И. Разумовского Минздрава РФКафедра иностранных языковIn unserer Arbeit geht es um die Tuberkulose und ihre Folgen. Dabei versuchen wir diese Krankheit und ihre Folgen in bezug auf die Bevölkerung unseres Gebietes zu untersuchen. Die Tuberkulose ist eine bakterielle Infektionskrankheit. Sie wird durch Mykobakterien verursacht. Die Verbreitung der Tuberkulose wird nach Angaben der WHO als «globaler Gesundheitsnotfall» eingestuft. Die zahlreichen historischen Dokumente und medizinische Forschungen zeugen vom allgemeinen Vertrieb der Tuberkulose in der fernen Vergangenheit. Der Vertrieb der Tuberkulose hing von den sozial-ökonomischen Lebensumständen verschiedener Schichten der Bevölkerung ab.Die Schutzmaßnahmen gegen die Tuberkulose in Russland lassen sich in spezifische und nichtspezifische Maßnahmen einteilen. Zu den spezifischen Maßnahmen gehören Impfungen. Gegen die Tuberkulose werden die Kinder im Entbindungsheim in ersten 3 – 7 Tagen des Lebens geimpft. Die Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren werden nach der Tuberkulintestung wiedergeimpft.Man muss rechtzeitig, die Kinder im frühen Alter und die jungen Menschen von der Tuberkulose schützen. Die nicht spezifischen Maßnahmen sind Heilung aller Kinder und der Erwachsenen, Erhöhung der Immunität, Begrünung der Städte, Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen, rationelle Ernährung. Dabei ist es sehr wichtig die Alkohol-, Rauch-, und Rauschgiftsuchtbekämpfung. Als weitere Schutzmaßnahmen kann man auch Schirmbildfotografie betrachten. Die Jugendlichen ab 15 Jahren und erwachsene Menschen müssen einmal pro Jahr durch Schirmbildfotografie untersucht werden.Nach den Angaben der Statistik gibt es auf dem Territorium des Saratower Gebiets etwa 1250 Kranken, bei denen diese Krankheit festgestellt ist. Darunter sind 39,7% der Kranken Bakterienausscheider, die meisten Kranken (95,5%) leiden an Tuberkulose der Atmungsorgane. Im Gebiet gibt es etwa 3700 Kranken mit aktiver Tuberkulose, darunter etwa 1400 mit bazillären Formen. Dabei leidet jeder Dritte auch an HIV-Infektion.Leider wird die Situation im Land durch Verbreitung der Tuberkulose mit der multiplen medikamentösen Immunität und der Tuberkulose mit AIDS-Mischinfektion erschwert.
Ключевые слова публикации:
 

Нет комментариев

Вам необходимо зайти или зарегистрироваться для комментирования