Бюллетень медицинских Интернет-конференций » Архив номеров » Volume 5, issue 12 » Публикация

Поделиться публикацией:
Опубликовать в блог:
Опубликовано 2016-01-30 Опубликовано на SciPeople2016-01-31 01:51:34 ЖурналБюллетень медицинских Интернет-конференций


Laser-Chirurgie
Кубланова А.А., Сапаргалиева С.А., Денисова О.С. / Антон Киселев контактное лицо
Кубланова А.А., Сапаргалиева С.А., Денисова О.С. Laser-Chirurgie // Бюллетень медицинских Интернет-конференций, Vol. 5, Issue 12, 2016, pp. 1600-1600
Аннотация Laser-ChirurgieКубланова А.А.,Сапаргалиева С.А.,Денисова О.С.ГБОУ ВПО Саратовский ГМУ им. В.И. Разумовского Минздрава РоссииКафедра иностранных языковDas Wort „Laser“ steht für „Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation“. Laserstrahlen sind starke Lichtstrahlen, die durch elektrische Stimulation eines bestimmtes Stoffs (fest, flüssig oder gasförmig) erzeugt werden.Laser werden nach dem Stoff benannt, mit dem sie den Strahl erzeugen. Weitverbreitete Laser sind u. a. Kohlendioxidlaser und Argonlaser.Die Kombination aus der Stärke eines Lichtstrahls und der Fähigkeit, diesen auf eine kleine Fläche zu konzentrieren, verhilft Lasern zu ihrer nützlichen Rolle in der Medizin. Laser können eingesetzt werden, um1)krankes Gewebe zu zerschneiden oder zu zerstören2)Tumoren (Geschwulste) oder krankhafte Veränderungen zu schrumpfen oder zu verkleinern3)Gewebe zu verbrennen oder zu verdampfen4)Gewebe zu modellieren5)Blutgefäße zu verschließenNicht alle Laser „verbrennen“ das Gewebe. Einige, wie solche für die Augenheilkunde, können das Gewebe vorsichtig modellieren, ohne dabei spürbare Wärme zu produzieren.Laser haben nicht das Skalpell ersetzt. Aber sie helfen Ärzten, manche Eingriffe erfolgreicher vorzunehmen als mit herkömmlichen Methoden.Laser verursachen nur minimale Blutungen und ermöglichen dadurch den Chirurgen einen klaren Überblick über das Operationsgebiet. Ärzte können mit Lasern aufgrund ihrer Präzision Eingriffe an kleinen oder schwer zugänglichen Stellen des Körpers vornehmen. Mit Lasern lässt sich über die Lichtintensität die Eindringtiefe in das Gewebe genau einstellen. Operationen mit Lasern können das Risiko einer Infektion mindern und die Narbenbildung minimieren. In einigen Fällen ist eine Laseroperation schneller durchgeführt als eine herkömmliche Operation und verkürzt dadurch die Genesung. Einige Laseroperationen werden ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt, bei anderen bedürfen die Patienten einer Vollnarkose und eines Krankenhausaufenthalts.Источники:http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/strahlenchirurgie-cyberknife-und-gammaknife-als- [1]http://www.pflegedienst-online.info/news/Gamma-Knife-Hirn-Operationen-ohne-Skalpell-760.html [2][1] http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/strahlenchirurgie-cyberknife-und-gammaknife-als-[2] http://www.pflegedienst-online.info/news/Gamma-Knife-Hirn-Operationen-ohne-Skalpell-760.html
Ключевые слова публикации:
 

Нет комментариев

Вам необходимо зайти или зарегистрироваться для комментирования